Leila Cubasch

Praxis für Psychotherapie

 

Psychotherapie

Im Laufe des Lebens erleben alle Menschen Krisen und Probleme, welche wir meistens alleine oder mit Hilfe unseres sozialen Umfeldes meistern. Manchmal ist es aber so, dass die Belastungen überhand nehmen, wir unter Beschwerden leiden, die seelische Ursachen haben. Das Alltagsleben ist beeinträchtigt und man kommt alleine nicht mehr weiter. Dann ist es sinnvoll sich professionelle Unterstützung zu holen.

Psychische Krankheiten können sich in psychischen und körperlichen Symptomen ausdrücken sowie in Störungen in zwischenmenschlichen Beziehungen. Die Ursachen für psychische Erkrankungen sind sehr unterschiedlich, man geht heute jedoch überwiegend von einem multifaktoriellen Entstehungsmodell aus, in welchem biologische, soziale und psychische Faktoren zugrunde liegen.

Psychotherapie wirkt mit Hilfe von strukturierten Gesprächen, einer therapeutisch gestalteten Beziehung und praktischen Übungen. Grundlagen der Psychotherapie sind wissenschaftlich begründete Krankheits- und Behandlungskonzepte. Es werden wissenschaftlich überprüfte Methoden zur Besserung, Linderung und Heilung eingesetzt. Es gibt derzeit drei psychotherapeutische Verfahren (Analytische Psychotherapie,Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie), welche sich für die Behandlung psychischer Störungen als wirksam erwiesen haben und deren Kosten von der Krankenkasse (Richtlinienverfahren) übernommen werden.

In meiner Praxis für Verhaltenstherapie verfolge ich einen integrativen Behandlungsansatz. Das heißt neben klassisch verhaltenstherapeutischen Methoden (kognitive Verhaltenstherapie, behaviorale Verhaltenstherapie) bediene ich mich einer Vielfalt therapeutischer Ansätze wie u.a. achtsamkeitsbasierter Therapie, strategisch behavioraler Therapie. Ebenso kommen Entspannungstechniken wie das autogene Training und Progressive Muskelrelaxation (nach Jacobson) zum Einsatz. Im Rahmen von Selbsterfahrung wird von mir auch Pesso-Therapie angeboten.

Behandlungsspektrum

Ich habe Erfahrungen bzw. arbeite schwerpunktmäßig im Bereich folgender psychischer Problemfelder

  • Depression, Burn-out, Stimmungsschwankungen

  • Ängste (generalisierte Angststörung, soziale und spezifische Phobien, Agoraphobie Panikstörung)

  • Zwänge (Zwangshandlungen, Zwangsgedanken)

  • somatoforme Störungen (Krankheitsängste, Somatisierung)

  • Umgang mit schweren Schicksalsschlägen (Unfall,  Krankheit, Trennung, Tod)

  • Traumatisierungen (Posttraumatische Belastungsstörung)

  • Abhängigkeitserkrankungen (im ambulanten Setting nur nach erfolgter stationärer Behandlung und gleichzeitiger Anbindung an eine suchttherapeutische Einrichtung)

  • Selbstwertproblemen (Minderwertigkeit, Selbstunsicherheit)

  • Partnerschaftliche Probleme, Schwierigkeiten in sozialen Beziehungen

Ich biete Psychotherapie als Einzeltherapie, sowie Gruppentherapie und Paartherapie (letztere wird leider nicht von den Krankenkassen übernommen) an.

Terminvereinbarung

Hier können Sie mir unverbindlich Ihr Anliegen schildern. Ab dem ersten Kontakt unterliegen Ihre Angaben selbstverständlich der Schweigepflicht. Bitte habe Sie Verständnis dafür, dass ich Sie unter Umständen auf die Warteliste setzen muss bzw. Ihnen weitere Therapeuten nenne, wenn ich aktuell keinen freien Therapieplatz habe. Ihre Daten werden über meinen Provider per eMail an mich weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. weitere Informationen zum Datenschutz